Helmke Rechtsanwalt Hamburg

Rechtsanwalt Jörn Baltruweit

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Mietrecht
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Immobilienrecht
  • Steuerrecht
  • Bankrecht

Zusatzqualifikationen

  • Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • Fachanwalt für Steuerrecht
  • Bankkauffmann

Kontakt

Tel.: 040-32 55 32-23
Fax : 040-32 55 32-42
baltruweit@helmke-hamburg.de
Downloads
Rechtsanwalt Jörn Baltruweit

Fachanwalt für Steuerrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Herr Rechtsanwalt Baltruweit wurde 1966 in Hamburg geboren und absolvierte nach dem Abitur zunächst eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Nach Wehrdienst und einjähriger Berufstätigkeit bei der Hamburger Sparkasse folgten Jurastudium und Rechtsreferendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Celle.

Die Ausbildung führte zu Ausbildungsstationen beim Landgericht Verden, der Staatsanwaltschaft Stade, der Rechtsabteilung der Deutschen Bank in Hamburg sowie einer hamburger Anwaltskanzlei. Eine Praktikerausbildung an der Universität Bielefeld zur Vorbereitung auf die Anwaltstätigkeit sowie die erfolgreiche Teilnahme am Graduiertenstudiengang Wirtschaftsrecht der Universität Hamburg rundeten die Ausbildung ab.

Im Jahre 1997 wurde Herr Baltruweit zur Anwaltschaft zugelassen. Er führt die Fachanwaltsbezeichnungen "Fachanwalt für Steuerrecht" und "Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht". Seit 2004 ist Herr Baltruweit am Kanzleisitz am Rathausmarkt 5 mit der Sozietät Helmke in Bürogemeinschaft verbunden, seit 2008 ist er dort Partner.

Herr Baltruweit berät und vertritt Mieter, Vermieter, Mietverwalter, Hauseigentümer, Wohnungseigentümer, WEG-Verwalter, Grundstücksverwalter und Immobilienverwalter in allen Fragen rund um das Immobilienrecht, das WEG-Recht, das Wohnraummietrecht, das Gewerbemietrecht, das Baurecht, das Steuerrecht sowie hieran angrenzender Rechtsgebiete.

Im Bereich allgemeines Immobilienrecht zählen hierzu insbesondere Fragen im Zusammenhang mit einem Immobilienkauf bzw. Immobilienverkauf, Fragen zu Grundbuchrecht, Erbbaurecht, Immobilienfinanzierung, Kreditrecht, Hypothekenrecht, vorzeitiger Kreditablösung, Kreditsicherheit, insbesondere der Besicherung von Immobilienkrediten durch Grundschuld und Hypothek, der Verwertung von Kreditsicherheiten, der Zwangsvollstreckung, der Zwangsversteigerung, der Zwangsverwaltung und der Teilungsversteigerung.

Im Bereich Wohnungseigentumsrecht zählen zum anwaltlichen Tätigkeitsbereich insbesondere Fragen im Zusammenhang mit der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer, zur Teilungserklärung, zur Gemeinschaftsordnung und Gebrauchsregelung, zum Umfang von Gemeinschaftseigentum, Sondereigentum, Teileigentum und Sondernutzungsrecht, zur Entziehung von Wohnungseigentum, Entziehungsklage, zur WEG-Verwaltung, zur Durchführung der ordnungsgemäßen Verwaltung durch den WEG-Verwalter sowie zu den Verwalterpflichten und Verwalterbefugnissen, zur Verwalterhaftung, Verwalterbestellung, Verwalterwechsel, Verwalterabberufung und Pflichten im Zusammenhang mit der Abberufung des Verwalters, zu Aufgaben und Befugnissen des Beirats, zur Einberufung und Durchführung einer Wohnungseigentümerversammlung, zur Beschlussfassung in der WEG-Versammlung bzw. durch Umlaufbeschluss, zum Beschlussprotokoll, zur Beschlusssammlung bzw. zum Beschlussbuch, zur Beschlussanfechtung bzw. zur Erhebung einer Beschlussanfechtungsklage, zum Rechnungswesen der Gemeinschaft und zur WEG-Abrechnung, zum Umfang der Abrechnungsverpflichtung, insbesondere zur Aufstellung von Gesamtabrechnung und Gesamtwirtschaftsplan, zum Inhalt der Hausgeldabrechnung, zur Kostenverteilung und zum Umlageschlüssel in Abrechnung und Wirtschaftsplan, zur Festsetzung der Abrechnungsspitze in der Einzelabrechnung und der Hausgeldvorauszahlung im Einzelwirtschaftsplan, zur Erhebung einer Sonderumlage, zur Beitreibung bei Hausgeldrückstand und Erhebung einer Hausgeldklage, zur Instandhaltung und Instandsetzung der Wohnanlage, zur Instandhaltungsrücklage sowie zur Abgrenzung zwischen baulicher Veränderung und modernisierender Instandsetzung.

Im Bereich Wohnraummietrecht und Gewerbemietrecht zählen zum anwaltlichen Tätigkeitsbereich sämtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Abschluss, der Durchführung und der Beendigung von Mietverträgen. Hierzu zählen insbesondere Fragen im Zusammenhang mit der Betriebspflicht bei Gewerbeimmobilien, zur Wirksamkeit einer Mieterhöhung oder Betriebskostenabrechnung, zur Verpflichtung zur Ausführung von Schönheitsreparaturen und Renovierung, zu Rechten und Pflichten, wenn ein Mietmangel auftritt, zur Wirksamkeit einer Mietkündigung, insbesondere Eigenbedarfskündigung und fristlosen Kündigung, zur Erhebung einer Räumungsklage sowie den rechtlichen Fragen der Beitreibung von Mietrückständen und des Mietinkasso.

Im Bereich Steuerrecht berät und vertritt Herr Baltruweit seine Mandanten insbesondere bei Fragen zur steuerlichen Behandlung der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, der umsatzsteuerrechtlichen Behandlung von Mieteinnahmen, der Übertragung von Immobilien, insbesondere Grunderwerbssteuer, Erbschaftssteuer und Schenkungssteuer sowie Fragen im Zusammenhang mit einer Betriebsprüfung und bei Verdachtsfällen der Geldwäsche und der Steuerhinterziehung.

Mitgliedschaften:

  • Hanseatische Rechtsanwaltskammer
  • Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft Bau- und Immobilienrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht im Deutschen Anwaltverein
  • BDS Bund der Selbständigen, Landesverband Hamburg e.V. (Vorstandsmitglied)

Qualitätssicherung

Herr Baltruweit ist bereits seit mehr als fünfzehn Jahren als Anwalt und im Bereich des Immobilienrechts tätig. Um auch im Zuge einer sich stetig wandelnden Gesetzgebung und Rechtsprechung ein hohes Maß an Qualität in der anwaltlichen Beratung sicherzustellen, besucht Herr Baltruweit regelmäßig in einem zeitlichen Umfang von mindestens 30 Stunden jährlich fachliche Fortbildungsveranstaltungen. Außerdem hält Herr Baltruweit sich durch die Auswertung einschlägiger Fachliteratur und Entscheidungen sowie seine Mitgliedschaften in den Arbeitsgemeinschaften "Bankrecht", „Steuerrecht“, „Baurecht“ sowie "Mietrecht und Immobilien" des Deutschen Anwaltvereins fachlich auf dem Laufenden.

Downloads

Zur Zeit keine Downloads vorhanden


© Helmke Partnerschaftsgesellschaft, Hamburg | Rechtsanwälte Steuerberater Patentanwalt | Rathausmarkt 5, 20095 Hamburg Telefon: +49 (0) 40-32 55 32-0 Impressum